Stationsausbildung der Gründauer Jugendfeuerwehr

Für die Jugendfeuerwehren aus Gründau fand in den vergangenen Wochen eine Stationsausbildung rund um die Feuerwehr in Rothenbergen statt, bei der die Jugendlichen hauptsächlich den Umgang mit

Gerätschaften kennenlernen sollten, die in der ortseigenen Wehr nicht vorhanden sind. Eine solche Stationsausbildung fand innerhalb der Jugendfeuerwehr Gründau in den letzten Jahren bereits mehrmals statt und war jedes Mal ein voller Erfolg. Spezialgerätschaften wie Schere und Spreizer, Selbstrettungsequipment, Hebekissen und co. standen zum Anschauen, aber auch zum Ausprobieren bereit. Auch einen Rettungswagen konnten sich die Kids der Jugendfeuerwehr dank der Hilfe der Betreuer dieses Jahr erstmals genauer anschauen, was viele der Jugendlichen zum Staunen brachte. Bei Getränken und leckerem Mittagessen ließen alle Jugendfeuerwehrmitglieder zusammen mit ihren Betreuern den lehrreichen Vormittag ausklingen.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok